• Travel
  • Prince Albert Western Cape, Südafrika

    Hinter den Swartbergen, ca. 40 km von der Bundesstrasse N1 und fast 500 km von Kapstadt entfernt liegt hinter dem Swartbergegebirge das kleine, verschlafene Städtchen Prince Albert, wo sich meine Eltern niedergelassen haben. Mit über 300 Sonnentagen im Jahr und sehr wenig Niederschlag (manchmal zu wenig) lässt es sich hier bei wenig Luftfuechtigkeit gut aushalten […]

  • Allgemein
  • Welch ein schöner Freitag Abend

    Am freitag trafen wir uns nach dem erfolgreichen Abend Ende November erneut bei Haus der Freundschaft Haus- und Hoflieferanten Peter Heymanns Vino Tinto in Düsseldorf. Neben ausgezeichneten Weinen wurde auch wieder sehr leckeres Essen serviert und alle Teilnehmer sprachen von einem alles in allem sehr gelungenen Abend. Die nächste Show wird es dann nach meinem […]

  • Sport
  • Mein Leben als Wasserballer

    Wasserball ist die älteste olympische Mannschaftssportart und faszinierte mich schon als kleines Kind. Da diese Sportart in Krefeld in den 70er Jahren als der SC Aegir Uerdingen noch große Erfolge feierte im wahrsten Sinne des Wortes „in“ war, landete ich recht schnell bei Emmerich Freund’s (Vater des legendären Nationalspielers Roland Freund) Jugendtraining. Später wechselte ich […]

  • Sport
  • Wasserballer im Viertelfinale

    Nach der dicken Überraschung, dem 11:10 Sieg im Viertelfinale gegen Titelfavoriten Kroatien, stehen die deutschen Wasserballer Seite einer gefühlten Ewigkeit bei einem großen Turnier nach einem stets engem Spiel gegen Rumänien, welches mit 10:9 endete mal wieder in der Endrunde.

  • Music
  • The Doors of Perception

    Es ist schade, daß damals alles nicht so ganz hingehauen hat, aber ich glaube, daß sich ein paar Typen in der Zeit zwischen 1955 und 1975 doch ganz ordentlich gefeiert haben und denen möchte ich hier Tribut zollen und ein wenig über sie erzählen. Beginnen möchte ich mit Jim Morrison, dem Frontmann der Band aus […]

  • Music
  • aKING

    Vor etwas über 3 Jahren entdeckte ich bei Youtube die Band aKING aus Südafrika, die mich direkt mit ihren Klängen begeisterte. Vor einer Reise nach Kapstadt schrieb ich das Management der Band an wegen Konzertkarten für die Show im botanischen Garten Kirstenbosch.  Kurze Zeit später bekam ich auch vom damaligen Manager Brendan eine Antwort. Es […]